Fagerberg, Mowery & Nelson: Oxford Handbook of Innovation (2006)

Inhalt: Das Handbuch ist eine Sammlung von Aufsätzen, die die drei Editoren in 22 Kapiteln auf vier Abschnitte verteilen:
1. Entstehung von Innovationen (‚Innovation in the making’)
2. Der Versuch der Systematisierung (‚The systemic Nature of Innovation’)
3. Die Verschiedenartigkeit von Innovationen (‚How Innovation Differs’)
4. Ökonomische Auswirkungen von Innovationen (‚Innovation and Economic Per-formance’)
Diskussion: Es ist tatsächlich ein Handbuch / Handbook. Ein breites Themenspektrum wird verarbeitet und zum Teil recht ausführlich. Die Struktur des Buches ist nachvollziehbar, jedoch sind die einzelnen Kapitel sowohl vom Fokus als auch von der Aussagekraft sehr unterschiedlich und nicht immer überschneidungsfrei (was auch an der Vielzahl der Autoren liegen kann): Kap. 17: Innovation and Diffusion im Vergleich zu Kap. 8: Universities in National Innovation Systems.
Trotzdem: Eine Quelle vieler Ideen zum Thema, empfehlenswert!
Bewertung: 4 von 5

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreib einen Kommentar